Schlagwort-Archive: er ist Verantwortungslos

Wie Verantwortungslosigkeit eine Beziehung ruinieren kann

Wie Verantwortungslosigkeit eine Beziehung ruinieren kann

 

Sind Sie ein Mensch von der Art, die zwar willens sind eine Beziehung einzugehen, aber zögern, auch die Verantwortung zu übernehmen, Ihren Lebensstil anzupassen? Würden Sie lieber weiter leben wie als Single und darauf hoffen sich die Vorteile beider Seiten zu erhalten? Die schlechte Nachricht ist, dass Ihre Verantwortungslosigkeit gegenüber Ihrer Beziehung einen schädlichen Effekt hat und Ihre Beziehung über kurz oder lang zerstören wird. Sie werden nicht sehr erfolgreich ihn Ihren Beziehungen sein, bis Sie gelernt haben, wie Sie einen Teil dazu beitragen.

Ihre Entscheidung, nicht mehr Single sein zu wollen und ab jetzt mit dem Menschen, den Sie lieben, eine Beziehung zu führen, hat einen Preis. Von jetzt an können Sie nicht mehr die gleichen Freiheiten genießen wie als Single. Jetzt sind Sie nicht nur für Ihr eigenes Glück verantwortlich, sondern auch für das Ihres Partners.

Daher ist die Freiheit zu tun was auch immer und wann immer Sie wollen eher unpraktisch für die Beziehung zu Ihrem Partner. Dennoch bedeutet dies nicht, dass Sie jetzt in der eigenen Beziehung gefangen sind, ganz ohne Freiheiten. Es bedeutet einfach: in einer Beziehung haben Sie die Verantwortung, von nun an Ihren Partner an den meisten Aspekten Ihres Lebens zu beteiligen.

Eine der vielen Aufgaben in einer Beziehung ist eine gemeinsame Reflexion über wichtige Entscheidung zu haben, gute wie schlechte Momente zu teilen und sich über wichtige Dinge auf dem Laufenden zu halten. Das nicht zu tun wäre unverantwortliche und nur zu einer sehr unglücklichen Beziehung führen. Es ist wichtig zu lernen, wie man eine Beziehung, die durch Verantwortungslosigkeit zerstört wurde, durch Vermeiden solchen Verhaltens zu reparieren.

Finanzen

Geld ist wichtig, aber es ist nicht alles, da Ihnen eine glückliche Beziehung nicht garantieren kann. Manchmal sind die Leute, die nicht über genug Geld verfügen, um sich jeden Wunsch zu erfüllen, trotzdem glücklicher. Es ist jedoch entscheidend für Paare ihre Finanzen zusammen zu besprechen und zu planen einen finanziellen Schluckauf zu vermeiden.

Einige Partner weigern sich finanziell zu teilen, manche tragen nur einen kleinen Teil zu den Kosten der Haushaltsführung bei, während sie viel Geld für sich selbst verschwenden. Diese Partner sind verantwortungslos und eigennützig. Sie verursachen damit nur eine Menge Stress und Streits über finanzielle Dinge, was der Beziehung nicht förderlich ist.

Im Haushalt

Die meisten Menschen freuen sich darauf, nach einem stressigen Tag nach Hause gehen zu können. Als allerletztes wollen sie da noch Unmengen an Aufgaben im Haushalt erledigen müssen. Es kann sehr frustrieren, solche Aufgaben alleine übernehmen zu müssen. Besonders, wenn der Partner nur dabei hilft, alles schmutzig zu machen. Um eine harmonierende und auf lange Sicht funktionierende Beziehung zu behalten, sollten Paare sich die Arbeiten im Haushalt fair teilen. So hat man dann auch mehr Zeit, die man gemeinsam genießen kann.