Schlagwort-Archive: mann zum heiraten bewegen

Wie Sie ihn dazu bringen sie zu heiraten und sich an Sie zu binden

Fast jede Frau träumt, zumindest wenn sie noch ein kleines Mädchen ist, davon eines Tages zu heiraten. Wenn Sie also auf einen Mann treffen, der Ihnen gefällt, fragen Sie sich wahrscheinlich schon sehr schnell, ob er der Richtige ist. Und wenn er es für Sie ist, dann wollen Sie auch eine lebenslange Bindung mit ihm eingehen, indem Sie ihn heiraten. Zuerst sollten Sie aber herausfinden, wie Sie ihn dazu bringen, sich für sein ganzes Leben an Sie zu binden.

Seien Sie eine wahre Frau

Eine wahre Frau machen einige Eigenschaften aus. Sie muss Würde und Stolz haben, kurz gesagt Respekt verdienen. Lassen Sie sich nicht von anderen ausnutzen, nur weil Sie nett sein wollen. Aber auch wenn Sie im professionellen Teil Ihres Lebens stark sein müssen, sollten Sie sich auch Ihre Weiblichkeit behalten. Seien Sie sexy und aufmüpfig!

Seien Sie unabhängig

Unabhängigkeit kann man auf viele Arten definieren. Zum Beispiel finanziell, wenn Sie Ihr eigenes Geld verdienen und sich nicht nur auf ihn verlassen. Unabhängig sein bedeutet aber auch, Dinge selbst zu entscheiden und sich nicht nur nach den Wünschen und Vorstellungen anderer zu richten.

Bleiben Sie wachsam

Nur weil Sie jahrelang zusammen sind, heißt das noch nicht, dass er Sie heiraten wird. Nehmen Sie ihn nicht als Selbstverständlichkeit an und lassen Sie sich nicht gehen, weil Sie denken, Sie seien ja in trockenen Tüchern. Zeigen Sie ihm, dass Sie zu positiven Veränderungen bereit sind und sich in die richtige Richtung entwickeln. Dann wird er deutlich weniger Sorgen bei einer gemeinsamen Zukunft haben.

Seien Sie die Frau des Hauses

Männer sind allgemein bekannt dafür, dass es ihnen unmöglich ist, Orte von sich aus sauber und organisiert zu halten. Und selbst wenn er einer von den wenigen ist, die Ordnung halten, so fehlt in von Männern eingerichteten Domizilen doch immer das gewisse etwas, um es richtig gemütlich zu machen. Es braucht das besondere Händchen einer Frau, damit es wirklich zu einem Zuhause wird. Geben Sie ihm einen Grund, immer gerne zu Hause zu sein, und er wird genauso gerne immer zu Ihnen nach Hause kommen und stärke aus der Beziehung zu Ihnen nehmen, egal wie anstrengend der Tag war.

Werden Sie wie seine Mutter

Nein, Sie sollen ihn nicht bemuttern und nein, Sie sollen auch nicht seine Mutter nachahmen. Seine Mutter nimmt aber einen ganz wichtigen Platz in seinem Leben ein. Wie sie gekocht hat ist nur einer der vielen Aspekte, wie er fast zwei Jahrzehnte lang geprägt wurde. Wenn er sich mit Ihnen zusammen wirklich wie zu Hause fühlen soll, dann geben Sie ihm zumindest ein paar Aspekte, die „genau wie zu Hause“ sind. Und wenn Sie nur seine Mutter nach Rat fragen, was ihm schmeckt und das dann kochen. Es sind die kleinen Dinge, die gar nicht einmal auffallen müssen, die den Ausschlag geben.