Wie Sie sein Interesse behalten

Wie Sie sein Interesse behalten

Das Wichtigste ist, zu verstehen, wie Frauen Männer verscheuchen und diese Verhaltensweisen zu vermeiden. Dies ist aber natürlich nicht nur eine Liste von Dingen, die Frauen nicht tun sollten, die aber für Männer OK sind. Auch als Frau sollten Sie schlechtes Verhalten nicht akzeptieren.

1. Sich selbst nicht in den Mittelpunkt stellen: egozentrisch zu sein ist einer der schlimmsten Fehler, den Sie begehen können. Selbstverliebtheit ist unattraktiv und wenn Sie ihm zeigen, dass Sie sich selbst zu wichtig nehmen, wird er ganz schnell das Interesse verlieren.

2. Streiten Sie sich nicht um Kleinigkeiten: ohne triftigen Grund großes Drama zu veranstalten wird ihn eher verscheuchen, als dass es Sie anziehender macht. Sie wollen doch, dass es (und damit Sie) ihm Spaß bereitet, und nicht, dass es ihn frustriert! Haben Sie die Stärke auch mal Kleinbei zu geben.

3. Versuchen Sie nicht krampfhaft den Richtigen zu finden oder ihn nach Ihren Idealvorstellungen zu verändern. Es gibt den perfekten Menschen nicht und Ihm den Eindruck zu vermitteln, dass er nicht gut genug sei, wird Ihm nicht dazu motivieren, Sie glücklich zu machen. Zu erwarten, dass Er sich an jedes kleine Detail ist unrealistisch und setzt Ihn unter Druck. Ja, es tut weh, wenn er ein für Sie wichtiges Datum vergisst. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihm nicht wichtig sind, solche „sentimentalen“ Daten sind Männern einfach nicht so wichtig.

4. Zeigen Sie keine Unsicherheit: Wenn Er es einmal versäumt, Sie anzurufen, sollten Sie nicht gleich paranoid und unsicher werden. Er wird sich dann nämlich unweigerlich fragen, wie glücklich (oder eben unglücklich) eine Zukunft mit Ihnen dann für Ihn werden könnte.

5. Krempeln Sie nicht Ihr ganzes Leben um: erwarten Sie nicht, dass Ihr Liebster Ihr ganzes Leben verändert. Passen Sie sich nicht vollkommen an seinen Lebensstil an, bleiben Sie sich treu und tun Sie, was Sie für richtig halten. Dasselbe sollten Sie auch ihm zugestehen.

6. Geben Sie Ihm etwas Luft, aber achten Sie darauf, dass keine Mauern zwischen Ihnen entstehen. Männer lieben es in Ruhe gelassen zu werden und ihre Rückzugsräume zu haben. Seien Sie anders als seine letzte Freundin und geben Sie ihm Freiraum.

7. Beenden Sie alle Begegnungen mit einem Höhepunkt. Wenn er jedes Mal, wenn er geht, im Kopf hat, wie unglaublich toll Sie sind, wird er immer gerne wiederkommen. Er wird Sie immer mit positiven Gefühlen verbinden und das ist doch schlussendlich, was Sie erreichen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.